Tennis: Die schönsten Hotels zum Tennis spielen

Sie möchten Tennis spielen lernen oder mit Freunden einen schönen Tennisurlaub erleben? Wir haben die schönsten Tennishotels für Sie zusammengesucht. Tennis ist ein Sport, bei dem genügend Abstand zueinander eingehalten wird, daher sollte dieser auch jetzt möglich sein. Wir haben ein paar Orte in der Nähe und Übersee für Sie gefunden, bei denen Ihre Tennisträume wahr werden.

Ein Tennisball liegt auf einem Tennisplatz

Biohotel Stanglwirt in Österreich

Direkt im Stanglwirt, ein Biohotel in Tirol/Österreich befindet sich das PBI-Tenniscamp. Wer Tennis lernen möchte, ist dort optimal aufgehoben. Je nach Können wird man einem bestimmten Coach zugeteilt und man lernt jeden Tag ein anderes Thema. Das Hotel bekam bereits mehrere Preise und ist eines der besten Tennis Hotels in Europa. Neben Tennis gibt es auch viele andere Highlights in diesem Hotel. Ein Innen- und Außenpool, Massagen, eine Saunalandschaft und andere Annehmlichkeiten.

Adresse: Kaiserweg 1 6353 Going am Wilden Kaiser Österreich

Web: www.stanglwirt.com

Il San Pietro di Positano in Italien

Auch nicht weit weg liegt das II San Pietro di Positano. Wer Klippen mag, wird dieses 5-Sterne-Hotel lieben. Es liegt südlich von Neapel und zieht auch viele Promis an. Ilie Nastase, Diego Nargiso und viele andere waren schon hier zu Gast. Die Zimmer kommen mit Terrasse und Meeresblick, außerdem gibt es einen privaten Hotelstrand, ein Feinschmecker Restaurant und andere Annehmlichkeiten. Der Tennisplatz liegt an einer Klippe, mit Blick aufs Meer. Eine traumhafte Umgebung, wo das Spielen noch mehr Spaß macht.

Adresse: Via Laurito, 2, 84017 Positano SA, Italien

Web: II San Pietro di Positano

La Quinta Resort & Club / Kalifornien

Dieser Club liegt mitten in der Wüste von Palm Springs, dennoch herrschen hier ideale Temperaturen, damit Sie zu jeder Jahreszeit spielen können. Neben den 23 Tennisplätzen befinden sich Zitronenbäume, Blumen, Zypressen und vieles mehr. Hier fühlt man sich wohl und mehrfach wurde es als bestes Tennisresort weltweit ausgezeichnet. Auch hier waren schon einige Promis zugange. Novak Djokovic oder Maria Sharapova. Es gibt 620 Zimmer und 98 Villen. 2016 feierte das La Quinta seinen 90. Geburtstag und es wurde vor ein paar Jahren aufwendig renoviert.

Adresse: 49-499 Eisenhower Dr, La Quinta, CA 92253, Vereinigte Staaten

Web: La Quinta Resort & Club

Mauna Kea Beach Hotel / Hawaii

Auch auf Hawaii macht Tennisspielen Spaß. Das 5-Sterne Hotel liegt auf Big Island bekam ebenfalls mehrfach eine Auszeichnung als bestes Resort der Welt. Das Hotel selbst ist traumhaft, wie auch seine 11 Tennisplätze, die direkt an der Küste des Pazifiks liegen. Wer hier spielt, kann direkt dem Meeresrauschen lauschen. Von Dezember bis Mai beobachten Sie dort Buckelwale, die vor der Küste ihre Jungen gebären. Schließlich dreht sich im Urlaub nicht alles um den Sport.

Adresse: 62-100 Mauna Kea Beach Dr, Waimea, HI 96743, Vereinigte Staaten

Web: Mauna Kea Beach Hotel

Pikes Ibiza in Spanien

Wer nicht so weit fliegen möchte, bleibt in Europa. Im Hotel Pikes Ibiza in Spanien, lässt es sich auch Tennis spielen. Dieses Resort eröffnete in 70iger Jahren auf Ibiza und holte schon so einige Promis aufs Areal. Damit sind wahre Größen gemeint. Boy George, Tony Curtis, George Micheal, Bon Jovi und viele mehr, waren hier zu Gast. 2011 wurde das Resort renoviert und bietet seither spannende Kurse für Tennisanfänger und Profis an. Der neonpinke Belag ist einzigartig und wer will, trainiert bei Flutlicht.

Adresse: Camí de Sa Vorera, S/N, 07820 Sant Antoni de Portmany, Illes Balears, Spanien

Web: Pikes Ibiza

Fazit: Tennisresorts gibt es viele auf diesem Planeten. Es lohnt sich durchaus, ein wenig zu recherchieren. Vielleicht ist Ihr Traumhotel bereits dabei. Falls nicht, nutzen Sie die Suchmaschinen und Sie werden garantiert fündig. Tennishotels finden Sie fast überall, weil Tennis ein Sport ist, der gerne und oft gespielt wird. Wer weiß, vielleicht treffen Sie sogar den einen oder anderen Promi am Platz. So wird der Aufenthalt garantiert unvergesslich sein.